Empfang für Mikutina

Großer Bahnhof nach dem überraschenden achten Platz bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft für Olga Mikutina und ihre Trainerin Elena Romanowa in der Vorarlberghalle. Der Feldkircher Eislaufverein und der Vorarlberger Verband stellten sich mit Geschenken ein. „Ich möchte mich bei allen für die Unter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.