Wolfurt wankte nur kurz, feierte aber einen verdienten Heimsieg

Die dritte Etappe startete Daniel Geismayr als Gesamtführender. Am Ende schaute Platz drei heraus.  mediterranean epic 2001

Die dritte Etappe startete Daniel Geismayr als Gesamtführender. Am Ende schaute Platz drei heraus.  mediterranean epic 2001

Wolfurt Es sollte dauern, bis die Wolfurter ihre gewohnte Spielstärke fanden. So sahen die Zuschauer einen ersten Satz mit vielen Servicefehlern – von beiden Teams. Die Wolfurter bekamen aber Mitte des Satzes die Wiener immer besser in Griff. Vor allem deren Angriffe blieben entweder im guten Block

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.