Sensation von Mikutina bei WM in Stockholm

Olga Mikutina lieferte bei der Eiskunstlauf-WM in Stockholm mit Platz acht aus österreichischer Sicht eine Sensation ab und holte sich das Ticket für Olympia 2022 in Peking. gepa

Olga Mikutina lieferte bei der Eiskunstlauf-WM in Stockholm mit Platz acht aus österreichischer Sicht eine Sensation ab und holte sich das Ticket für Olympia 2022 in Peking. gepa

Olga Mikutina schafft Platz acht und fährt 2022 zu Olympia.

Stockholm Olga Mikutina lief bei ihrer ersten Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf in Stockholm, als wäre sie schon öfters auf der großen Bühne gestanden. Die erst 17-Jährige, die sich in Feldkirch mit Trainerin Elena Romanova auf die WM vorbereitet hat, zeigte nach Platz elf im Kurzprogramm eine ganz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.