Ein gebrauchter Tag

Austria-Tormann Domenik hielt, was es zu halten gab, bei den Gegentoren war er machtlos. gepa

Austria-Tormann Domenik hielt, was es zu halten gab, bei den Gegentoren war er machtlos. gepa

Austria Lustenau unterliegt Wacker Innsbruck mit 1:2.

Lustenau Ein Sonntagvormittag zum Vergessen für die Austria. Die Lustenauer unterliegen Wacker Innsbruck mit 1:2 und kassieren damit die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. Bitter dazu: Goalgetter Haris Tabakovic schied mit Verdacht auf Bänderriss im Knöchel früh aus.

Die Partie startete denkbar sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.