Die VEU machte einen Schritt nach vorne

Feldkirch-Stürmer Philipp Koczera brachte Fassas Torhüter Marco Felicetti mehr als einmal in Bedrängnis.  HArtinger

Feldkirch-Stürmer Philipp Koczera brachte Fassas Torhüter Marco Felicetti mehr als einmal in Bedrängnis.  HArtinger

3:1-Heimsieg gegen Fassa, Feldkirch rückt auf Rang acht vor.

Feldkirch Mit dem 3:1-Erfolg gegen den HC Fassa hat die VEU in der Tabelle der Alps Hockey League zwei Plätze gutgemacht, schob sich am EHC Lustenau auf Rang acht vor. Das Team von Michael Lampert könnte am Donnerstag bei einem Erfolg in der letzten Runde gegen Ritten noch auf den siebten Platz vorr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.