Radsportszene

Fortin neuer Leader

Porec Nächstes Topresultat für Radteam-Vorarlberg-Neuzugang Filippo Fortin. Nach seinem fünften Rang beim Prolog der viertägigen Istrien Trophy entschied der 29-jährige Italiener das Teilstück von Funtana nach Porec über 168 km im Zielsprint vor Daniel Auer (Graz) und Filippo Fior

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.