Erstes Endspiel in Richtung EM-Endrunde

ÖHB-Teamchef Ales Pajovic (r.) hofft, dass Hard-Hexer Golub Doknic bei seinem Teamdebüt zum Erfolgsfaktor wird.  ÖHB-/Riedlmayer

ÖHB-Teamchef Ales Pajovic (r.) hofft, dass Hard-Hexer Golub Doknic bei seinem Teamdebüt zum Erfolgsfaktor wird.  ÖHB-/Riedlmayer

Handball-Männerteam in Bosnien unter Zugzwang.

Bugojno Nach dem 31:28-Auftaktsieg gegen Estland im Oktober und den beiden Niederlagen gegen Gruppenfavorit Deutschland Anfang Jänner wartet auf Österreichs Handball-Männerteam nun die Nagelprobe im Kampf um den Startplatz bei der EM-Endrunde im Jänner 2022 in Ungarn und der Slowakei. Zwei Punkte im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.