Aus der Traum von Olympia für 470er-Segler Bargehr/Mähr

Vilamoura Österreichs Segler haben den letzten verbliebenen europäischen Olympia-Quotenplatz verpasst. Nikolaus Kampelmühler und Thomas Czajka fielen bei der 470er-Weltmeisterschaft vor Vilamoura (Portugal) im Gesamtklassement auf Position 20 zurück. David Bargehr und Lukas Mähr (Platz 21) waren zwi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.