Goldjunge Lamparter hat im Team dritte Medaille im Visier

Oberstdorf Österreichs Nordische Kombinierer haben am Samstag (10/15 Uhr, live ORF 1) eine gute Chance auf ihre dritte Medaille bei der WM in Oberstdorf. Nach Bronze mit dem Team und dem viel umjubelten Einzel-Gold von der Großschanze steht Johannes Lamparter natürlich auch im ÖSV-Aufgebot des Teams

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.