Finaler Angriff auf das Olympiaticket

David Bargehr und Lukas Mähr (l.) sind zum elften Mal bei der 470er-WM. Topresultat war Rang drei 2017 in Griechenland.  OeSV

David Bargehr und Lukas Mähr (l.) sind zum elften Mal bei der 470er-WM. Topresultat war Rang drei 2017 in Griechenland.  OeSV

David Bargehr/Lukas Mähr wollen bei der 470er-WM die perfekte Welle in Richtung Tokio erwischen.

Vilamoura Wegen der Coronapandemie wurde die Entscheidung um den letzten europäischen Olympia-Startplatz in der 470er bereits zwei Mal verschoben. Nach den Absagen im April in Genua und Oktober auf Palma de Mallorca fällt die Entscheidung für das 19 Tokio-Ticekt ab Monatg im Rahmen der 470er-WM vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.