Razzia und Festnahmen

Beim FC Barcelona gehen die Chaostage in die Verlängerung.

Barcelona Die Polizei hat Büroräume im Stadion des spanischen Fußball-Giganten FC Barcelona durchsucht und mehrere Personen vorläufig in Gewahrsam genommen. Der von Millionen-Schulden und Krisen gebeutelte Klub erlebt damit wenige Tage vor der Präsidentenwahl ein weiteres Erdbeben.

Ein Ziel der Beamt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.