Cornelia Hütter versucht Comeback

Scheyer im ersten Fassa-Training auf Rang 16.

Val DI FASSA Mirjam Puchner war im ersten von zwei Trainings für die Weltcup-Abfahrten der Damen im Val di Fassa bei Moena Österreichs schnellste Dame. Die 28-jährige Salzburgerin landete mit 0,68 Sekunden Rückstand auf Kajsa Vickhoff Lie auf Rang fünf. Lie distanzierte in 1:25,14 Minuten Breezy Joh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.