Egger, Kappaurer und Feurstein im WM-Team

Magdalena Egger sorgte bei der Junioren-WM im vergangenen Jahr in Narvik mit drei Goldmedaillen für Furore. Jan-Arne Pettersen

Magdalena Egger sorgte bei der Junioren-WM im vergangenen Jahr in Narvik mit drei Goldmedaillen für Furore. Jan-Arne Pettersen

Die Lecherin hat bei den Junioren drei Titel zu verteidigen.

Schwarzach Magdalena Egger war bei der Junioren-WM in Narvik im letzten Jahr der große Star. Die 20-Jährige aus Lech räumte in der Abfahrt, im Super-G und der Kombination Gold ab. Auch diesmal gehört sie dem ÖSV-Aufgebot für die Bewerbe ab 1. März in Bansko (Bul) an. Egger nahm bereits 2019 in Fassa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.