Tränen bei Serena Williams

Als die Tränen flossen, verließ Serena Williams die Pressekonferenz. ap

Als die Tränen flossen, verließ Serena Williams die Pressekonferenz. ap

Melbourne 3:6, 4:6 verlor Serena Williams bei den Australian Open im Halbfinale gegen Naomi Osaka. Die Pressekonferenz nach dem Spiel verließ die 39-Jährige dann vorzeitig und in Tränen aufgelöst. Denn als sie nach ihren vielen leichten Fehlern gefragt wurde und ob es einfach ein schlechter Tag gewe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.