Medaille wäre eine Überraschung

Pinturault ist der große Favorit auf Riesentorlauf-Gold.

Cortina d‘Ampezzo Eine Medaille für einen der vier österreichischen Starter im WM-Riesentorlauf am Freitag (10/13.30 Uhr) in Cortina d‘Ampezzo wäre eine dicke Überraschung. Manuel Feller, Stefan Brennsteiner, Roland Leitinger und Kombi-Weltmeister Marco Schwarz wollen aber ihr Bestes geben. Das bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.