Neben Alessandro Hämmerle auch Bruder Luca beim Finale dabei

Reiteralm Eine bärenstarke Vorstellung hat das ÖSV-Team in der Qualifikation für den Snowboardcross-Weltcup am Donnerstag auf der Reiteralm abgeliefert. Bei den Herren schafften neun Läufer, darunter die Hämmerle-Brüder und Julian Lüftner das Finale. Bester der ÖSV-Herren war Vizeweltmeister Alessan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.