Tolle Moral blieb unbelohnt

Probierten alles, aber am Ende mussten Bregenz-Kapitän Lukas Frühstück und Co. eine 26:30-Heimniederlage gegen UHK Krems hinnehmen. sams

Probierten alles, aber am Ende mussten Bregenz-Kapitän Lukas Frühstück und Co. eine 26:30-Heimniederlage gegen UHK Krems hinnehmen. sams

Bregenz Handball unterliegt zuhause Krems mit 26:30.

Bregenz Bittere Niederlage für den österreichischen Rekordmeister im ersten Bewerbspiel in der spusu Liga. Da half es auch nicht, dass man im Jahr des 75. Vereinsbestehens in schwarz-weißen Trikots auflief. Die Gäste aus Niederösterreich konnte man so nicht verwirren. Die starteten nämlich richtig s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.