Oswald als letzter „Austrianer“

Philipp Oswald und Marcus Daniell stehen im Doppelbewerb der Australian Open im Viertelfinale. gepa

Philipp Oswald und Marcus Daniell stehen im Doppelbewerb der Australian Open im Viertelfinale. gepa

Philipp Oswald letzter Vertreter Österreichs bei Australian Open.

Melbourne Nach dem Ausscheiden von Österreichs Tennis-Aushängeschild Dominic Thiem bei den Australian Open im Achtelfinale und der Niederlage von „Evergreen“ Julian Knowle im Doppelbewerb hält nur mehr der gebürtige Feldkircher Philipp Oswald die rot-weiß-roten Fahnen hoch. Gemeinsam mit seinem neus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.