Dornbirn mit Zittersieg

Bulldogs behielten in Villach die Nerven, gewannen mit 4:3.

Villach In einer knappen Partie setzten sich die Bulldogs gegen Villach mit 4:3 durch. Dabei verspielten die Dornbirner im Mitteldrittel eine 2:0-Führung. Aber zwei Treffer in den letzten 20 Minuten ließ Thomas Höneckl und Co. doch noch jubeln. „Jeder Punkt, der den Abstand zu unseren Gegnern vergrö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.