Daniel Zugg im Sprint eine Klasse für sich

Skibergsteiger und Nationalkaderathlet Daniel Zugg.  Privat

Skibergsteiger und Nationalkaderathlet Daniel Zugg.  Privat

Viehofen Gleich zweimal stand Daniel Ganahl bei den österreichischen Meisterschaften der Skibergsteiger in Viehofen auf dem Podest. Der 24-jährige Gaschurner lief sowohl im Vertical auf der 3,2 km langen Strecke wie auch im Sprint den dritten Rang. Daniel Zugg, im Verticalrennen noch auf Platz sechs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.