Rädler übte für die Kombination

Cortina d´Ampezzo Ariane Rädler lächelte, als sie nach dem zweiten Trainingslauf für die heutige WM-Damenabfahrt in Cortina und dem Blick auf die Anzeigetafel abgeschwungen hatte. Die 26-Jährige aus Möggers war mit 2:14 Rückstand auf die Bestzeit von Lara Gut-Behrami in der Qualifikation für eine WM

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.