Fehlstart für Dornbirn

William Rapuzzi brachte die Bulldogs nach 54 Sekunden in Führung, am Ende gingen aber Linz als Sieger vom Eis. Hartinger

William Rapuzzi brachte die Bulldogs nach 54 Sekunden in Führung, am Ende gingen aber Linz als Sieger vom Eis. Hartinger

Die Bulldogs fingen gegen Linz eine 1:4-Abfuhr ein.

Dornbirn Gleich im ersten Spiel der Play off-Qualifikation stellten die Bulldogs fest, dass die Karten in der Zwischenrunde neu gemischt werden. Gegen den Grunddurchgangsletzten Linz setzte es eine überraschende 1:4-Heimniederlage. „Die erste Minute war gut, aber in den anderen 59 Minuten hinkten wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.