Ungewissheit ist weg

Dominic Thiem ohne Probleme in der zweiten Runde.

Melbourne Die Ungewissheit ist vor den Australian Open gar nicht so klein gewesen bei Dominic Thiem. Vor über drei Wochen in Adelaide angekommen, danach Quarantäne sowie langes Training und schließlich eine verpatzte Generalprobe beim ATP Cup. „Ich wusste nicht wirklich, wo ich stehe“, gestand Thiem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.