In die Favoritenrolle gefahren

Kriechmayr und Mayer feierten vor der WM Super-G-Doppelsieg.

Cortina d‘Ampezzo Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer haben im Vorfeld alles dafür getan, dass 2015-Sieger Hannes Reichelt als bisher letzter österreichischer WM-Goldgewinner im Super-G bald Geschichte sein könnte. Nach dem Doppelschlag in Kitzbühel und Garmisch reiste Kriechmayr als Topfavorit na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.