Kein Karriereende in Sicht

Brederis An das Ende seiner aktiven Karriere denkt „Oldie“ Erkal Atav (45) noch lange nicht. Die letzten fünf Jahre hatte der Stürmer einen großen Anteil daran, dass der SV Ludesch dreimal aufgestiegen ist und erstmals in der Vereinsgeschichte in der Vorarlbergliga spielt. Jetzt kehrt der Linksfuß v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.