Kristoffersen meldet sich zurück

Henrik Kristoffersen machte die schlechte Piste nichts aus, er fuhr bei der WM-Generalprobe in Chamonix zu seinem zweiten Saisonsieg. apa

Henrik Kristoffersen machte die schlechte Piste nichts aus, er fuhr bei der WM-Generalprobe in Chamonix zu seinem zweiten Saisonsieg. apa

Schwarz in Chamonix mit den Rängen drei und sechs, Hirschbühl einmal auf Rang zehn.

Chamonix Die Entscheidung um die Slalomkugel der Herren ist bis nach der WM vertagt. Marco Schwarz fiel gestern auf immer schlechter werdender Piste im zweiten Weltcup-Slalom der alpinen Ski-Herren in Chamonix vom dritten Halbzeitrang auf Platz sechs zurück. Der Sieg ging an Henrik Kristoffersen, de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.