Befreiungsschlag

Philipp Netzer brachte sein Team gegen Sturm Graz mit seinem Tor auf Spur. gepa

Philipp Netzer brachte sein Team gegen Sturm Graz mit seinem Tor auf Spur. gepa

Altach besiegt Sturm Graz. Mit etwas Glück, aber am Ende verdient.

Altach Groß war er, der Stein, der dem ganzen Team des SCR Altach nach dem 2:1-Heimsieg über Sturm Graz vom Herzen gefallen ist. Das bestätigte auch Kapitän Philipp Netzer, der mit seinem wuchtigen Kopfballtor (35.) den Bock umstoßen konnte, seine Mannschaft in einem extrem ausgeglichenen Spiel Rich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.