Zugg und Ganahl attackieren auf den Bergen rund um Verbier

Verbier Als frischgebackene Staatsmeister reisen Daniel Zugg und Daniel Ganahl zum zweiten Weltcupevent der Skibergsteiger nach Verbier (Sui). Im Vertical Race (Freitag) vom Ortskern des Schweizer Skiortes aus gilt es 655 Höhenmeter so schnell als möglich zu bewältigen. Am Samstag geht es für die üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.