Niederlage trotz verändertem Auftreten

Altachs Defensivabteilung zeigte sich nach der Winterpause aktiver und präsenter. Gegen Salzburg blieb die Elf von Trainer Alex Pastoor dennoch ohne Chance.

Altach Eine Partie zum Frühjahrs-Auftakt folgt meist auf mehrere Trainingswochen, akribisch einstudierte Spielzüge und einige Neuzugänge. Spätestens seit dem gestrigen 0:2 des SCR Altach gegen Red Bull Salzburg ist aber klar, dass das nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal für ein Fußballspiel sein mu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.