Michelle Niederwieser fuhr zweimal auf das Stockerl

Schwarzach Mit zwei zweiten Plätzen zeigte Michelle Niederwieser bei den FIS-Bewerben in St. Lambrecht auf. Sowohl im Super-G als auch im Riesentorlauf musste sich die 21-Jährige vom SV Buch der Liechtensteinerin Charlotte Lingg geschlagen geben. Magdalena Kappaurer (einmal Vierte und zweimal Achte)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.