Eine hausgemachte Niederlage

Feldkirch verlor in Ritten nach Overtime mit 1:2.

Ritten Ein Königreich für einen Torjäger. Das dürften sich die Trainer Santeri Heiskanen und Michael Lampert im Duell der Rittner Buam gegen die VEU Feldkirch lange Zeit gedacht haben. Am Ende standen gezählte 82 Torschüsse, drei Treffer in Überzahl – und Ritten ging in der Overtime als glücklichere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.