Litauen zeigt als WM-Co-Gastgeber Interesse

Vilnus Litauen will das benachbarte Lettland bei der Ausrichtung der Eishockey-Weltmeisterschaft im Mai und Juni unterstützen. Der Baltenstaat brachte sich nach dem WM-Entzug für Weißrussland (Belarus) am Mittwoch selbst als möglicher Austragungsort des Turniers ins Spiel. „Litauen hat noch nie Eish

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.