Renndirektor Waldner mit positivem Test

Markus Waldner fehlt am kommenden Wochenende in Kitzbühel. gepa

Markus Waldner fehlt am kommenden Wochenende in Kitzbühel. gepa

Flachau Markus Waldner, der Chefrenndirektor der alpinen Ski-Herren, hat beim Slalom-Weltcup-Wochenende in Flachau einen positiven Coronavirus-Test abgegeben und befindet sich seit Bekanntwerden in Selbstisolation. Alle Kontaktpersonen Waldners sind anschließend erneut negativ getestet worden. Seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.