Negativserie der Lions hält an

Innsbruck In ihrem fünftletzten Spiel im Grunddurchgang der zweiten Basketball-Bundesliga mussten sich die Raiffeisen Dornbirn Lions im Westderby bei den Raiders Tirol mit 84:93 geschlagen geben. Bei Halbzeit mit 46:39 in Front, verloren die Lions im dritten Viertel mit 14:30 den Kontakt. Es war bew

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.