„Den Schlitten brutal laufen gelassen“

Thomas Steu (Obermann) und Lorenz Koller fixierten mit Bahnrekord ihren achten Weltcuptriumph und bauten ihre Leaderposition im Gesamtweltcup aus.  FIL

Thomas Steu (Obermann) und Lorenz Koller fixierten mit Bahnrekord ihren achten Weltcuptriumph und bauten ihre Leaderposition im Gesamtweltcup aus.  FIL

Steu/Koller mit Bahnrekord zu achtem Triumph und Müller mit Saisonbestmarke bei Rodel-Weltcup in Oberhof.

Oberhof So schnell kann es gehen: Vor einer Woche bei der Europameisterschaft in Sigulda die großen Geschlagenen und jetzt die triumphale Rückkehr in den Weltcup der Kunstbahnrodler. Mit Top­resultaten meldeten Österreichs Asse in bei der siebten von neun Weltcupstationen in Oberhof eindrucksvoll zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.