Wiedergutmachung im Thüringer Wald

Thomas Steu und Lorenz Koller wollen im Eiskanal von Oberhof wieder mehr riskieren als zuletzt in Sigulda bei der EM. örv

Thomas Steu und Lorenz Koller wollen im Eiskanal von Oberhof wieder mehr riskieren als zuletzt in Sigulda bei der EM. örv

Österreichs Rodel-Asse sind in Oberhof auf Revanche für miserable EM-Ausbeute aus.

Oberhof Der Rennrodel-Weltcup gastiert heute und morgen zum zweiten Mal in dieser Saison im thüringischen Oberhof. Nach der ernüchternden EM-Ausbeute sind die Schützlinge von Cheftrainer Rene Friedl auf Wiedergutmachung aus. Beim Weltcup im Dezember eroberten die ÖRV-Asse im Thüringer Wald immerhin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.