Walkner beendet Dakar in den Top-Zehn

Yanbu KTM-Werkspilot Matthias Walkner hat auf der letzten Etappe der Rallye Dakar wie beim ersten Teilstück den dritten Rang belegt. Der Salzburger verabschiedete sich mit einem starken Rennen, auch wenn er einen Stacheldrahtzaun übersehen hat. Der heftige Sturz verlief glimpflich. Den Gesamtsieg ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.