Coronafälle sorgen für Alarmstimmung

Kairo Der Handball-Weltverband IHF reagiert mit einer erhöhten Testfrequenz auf die ersten Corona-Fälle bei der WM in Ägypten. Von heute an sollen alle akkreditierten Personen der 32 Nationalteams, sämtliche Schiedsrichter sowie Turnier-Offizielle täglich auf Covid-19 getestet werden, teilte die IHF

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.