Altacher Silvesterlauf brachte 2000 Euro für „Ma hilft“

Thomas Strele, Teamleiter der Russmedia-Geschäftsstelle Feldkirch, durfte den Scheck für „Ma hilft“ aus den Händen von Marc Gächter (rechts) entgegennehmen. VN

Thomas Strele, Teamleiter der Russmedia-Geschäftsstelle Feldkirch, durfte den Scheck für „Ma hilft“ aus den Händen von Marc Gächter (rechts) entgegennehmen. VN

Altach Der Altacher Silvesterlauf darf auf eine lange Geschichte zurückblicken. Während normalerweise zum Jahreswechsel gelaufen wird, luden die Veranstalter im vergangenen Dezember zum „virtuellen“ Lauf. Knapp 600 Läuferinnen und Läufer nutzten die Möglichkeit und sorgten so für ein stattliches Tei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.