„Mit dem Tag bin ich sehr zufrieden“

Al-Ula KTM-Pilot Matthias Walkner hat am Mittwoch die zehnte Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien als Fünfter beendet. Dem Salzburger fehlten nach 583 Kilometern von Neom in die Oase Al-Ula, von denen 342 gewertet wurden, 5:56 Minuten auf Tagessieger Ricky Brabec. Walkner liegt in der Gesamtwert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.