Auf der Himmelsstiege Kraft für den Abstiegskampf tanken

Nicht einmal die Hälfte aller möglichen Einsatzminuten hat Alain Wiss im Herbst absolviert. Im Gespräch mit Sportchef Christian Möckel (l.) ging es um die aktuelle Verletzung.  scra

Nicht einmal die Hälfte aller möglichen Einsatzminuten hat Alain Wiss im Herbst absolviert. Im Gespräch mit Sportchef Christian Möckel (l.) ging es um die aktuelle Verletzung.  scra

Altach Den freien Tag am Mittwoch mussten sich die SCRA-Profis redlich verdienen. Tags zuvor wurden nämlich die örtlichen Gegebenheiten auf der Feldkircher Himmelsstiege für eine ausgiebige Ausdauer-Einheit genutzt. Unter der Anleitung von Athletiktrainer Robert Wohlrab wurden die 332 Stufen kurzerhand zur Trainingsstrecke für Philipp Netzer und Co. Heute kehrt die Mannschaft von Alex Pastoor wieder auf den Platz zurück. Mit an Bord bei den zwei geplanten Einheiten ist erstmals Neuerwerbung Stefan Haudum (26), der nach seiner Vertrags-Unterschrift noch den Umzug ins Ländle zu bewerkstelligen hatte. Dafür fehlt Testspieler Julian Klar (20) mit muskulären Problemen. Eine MRT-Untersuchung soll Aufschluss über das Ausmaß der Verletzung des Innenverteidigers geben.

Die erste Formüberprüfung absolviert der Cashpoint SCR Altach am kommenden Samstag mit einem Testspiel beim Drittplatzierten der Schweizer Super League, dem FC St. Gallen (15:00 Uhr im kybunpark). Dann werden wohl auch der Ex-Espe Alain Wiss (30), Daniel Nussbaumer (21) und Berkay Dabanli (30) fehlen.

In der Mittwoch-Ausgabe war Stefan Haudum leider als Thomas bezeichnet worden – sorry.

<p class="caption">Nicht einmal die Hälfte aller möglichen Einsatzminuten hat Alain Wiss im Herbst absolviert. Im Gespräch mit Sportchef Christian Möckel (l.) ging es um die aktuelle Verletzung.  scra</p>

Nicht einmal die Hälfte aller möglichen Einsatzminuten hat Alain Wiss im Herbst absolviert. Im Gespräch mit Sportchef Christian Möckel (l.) ging es um die aktuelle Verletzung.  scra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.