Federspiel verteidigt seinen Meistertitel

Waidmannsfeld-Neusiedl Perfekter Saisonstart für Daniel Federspiel und das Radteam Vorarlberg. Bei der 60. österreichischen Staatsmeisterschaft im Rad Querfeldein in Waidmannsfeld-Neusiedl (Bezirk Wr. Neustadt) konnte der 33-jährige Tiroler seinen Vorjahrstitel erfolgreich verteidigen. Bei besten Wetterbedingungen lieferte sich der zweifache MTB-Eliminator-Weltmeister mit seinem engeren Landsmann Gregor Raggl (Trek Vaude) auf dem 23,2 km langen Rundkurs ein packenden Rad-an Rad-Duell. Am Ende entschied Federspiel den Sprint nach 1:01:13 Stunden Fahrzeit mit zwei Sekunden Vorsprung für sich. Bronze ging mit 36 Sekunden Rückstand an Moran Vermeulen (Felbermayr Simplon).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.