Rodler mit EM-Nullnummer

Thomas Steu (vorne) und Lorenz Koller waren mit ihrer Fahrt durchaus zufrieden. ap

Thomas Steu (vorne) und Lorenz Koller waren mit ihrer Fahrt durchaus zufrieden. ap

Nur Doppelsitzer Steu/Koller als EM-Fünfte mit befriedigender Leistung.

Sigulda Die österreichische Rodel-Elite ist bei den Kunstbahn-Europameisterschaften in Sigulda ohne Medaille geblieben. Rang fünf bei den Doppelsitzern durch Thomas Steu/Lorenz Koller blieb das beste ÖRV-Ergebnis vom Samstag, als Nico Gleirscher Einsitzer-Achter geworden war. Am Sonntag kam Madelein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.