Dornbirn lässt wieder Punkte liegen

Die Dornbirn-Offensive um Andrew Yogan, Will Rapuzzi und Henrik Nillson findet aktuell das gegnerische Tor nicht. Stiplovsek

Die Dornbirn-Offensive um Andrew Yogan, Will Rapuzzi und Henrik Nillson findet aktuell das gegnerische Tor nicht. Stiplovsek

Gegen Linz setzte es eine bittere 1:2-Niederlage, heute soll es gegen Graz besser laufen.

Dornbirn „Diese Niederlage schmerzt“, meinte Stefan Häußle zum 1:2 gegen Tabellenschlusslicht Linz. Dornbirn-Trainer Kai Suikkanen bewertete die Leistung seines Teams mit schrecklich und schlecht. „Es schaut so aus, als ob wir das Tor nicht mehr treffen. Warum das so ist? Ich kann es nicht sagen“, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.