Bob-EM-Medaille für Anschieber Huber

Kristian Huber (Mitte) als Anschieber im Bronze-Vierer. VN

Kristian Huber (Mitte) als Anschieber im Bronze-Vierer. VN

Winterberg Benjamin Maier hat auch im Vierer-Bewerb bei den Bob-Europameisterschaften in Winterberg zugeschlagen. Der 26-jährige Tiroler schaffte mit seiner Crew Sascha Stepan (23), Markus Sammer (32) und Kristian Huber (23) erneut den Sprung auf das Podest und musste sich nur dem deutschen Schlitten mit Francesco Friedrich sowie dem von Justin Kripps gesteuerten kanadischen Vierer beugen. In der bereinigten EM-Wertung bedeutete dies Silber. Am Vortag hatte Maier mit Sammer überraschend im Zweier Bronze geholt. Im Februar geht in Altenberg zunächst die Zweier-, dann die Vierer-WM, wohl auch mit dem Feldkircher Huber, in Szene.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.