Klare Niederlage

Der Start in die unmittelbare WM-Vorbereitung hat für Österreichs Handball-Männerteam mit einer klaren Niederlage geendet. Acht Tage vor der Auftaktpartie bei der Endrunde in Ägypten gegen die USA gab es in Graz in der EM-Qualifikation gegen Deutschland eine 27:36-(16:22)-Niederlage. Erfolgreichster Werfer war der Harder Boris Zivkovic (Bild) mit sieben Toren. GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.