FC Dornbirn testet zum Start einen Fridrikas-Nachfolger

Christoph Domig (Nummer 21) und Co. ließen sich bei ihrem ersten Training im neuen Jahr durch die bittere Kälte nicht stören. Steurer

Christoph Domig (Nummer 21) und Co. ließen sich bei ihrem ersten Training im neuen Jahr durch die bittere Kälte nicht stören. Steurer

Dornbirn 25 Tage nach dem letzten Spiel sind die Spieler des FC Mohren Dornbirn wieder ins Training eingestiegen. Als Tabellenachter, nur drei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt, heißt das Ziel ganz klar Klassenerhalt. Vom Frühjahrsstart am 12. Februar mit dem Heimspiel gegen Kapfenberg bis zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.