Es sind nur noch fünf Hundertstel

Katharina Liensberger fuhr beim Slalom am Bärenberg in Zagreb wie schon am Semmering auf den zweiten Rang und landete auch beim vierten Saisonslalom auf dem Podest.  gepa/AP

Katharina Liensberger fuhr beim Slalom am Bärenberg in Zagreb wie schon am Semmering auf den zweiten Rang und landete auch beim vierten Saisonslalom auf dem Podest.  gepa/AP

Katharina Liensberger schrammte wieder am Sieg vorbei, im Zagreb-Slalom war nur Petra Vlhova schneller.

Zagreb Sie nähert sich an. Und darum war Katharina Liensberger auch richtig glücklich über den zweiten Platz beim Weltcupslalom am Bärenberg in Zagreb. „Es war ein Kampf am Limit. Von dem her bin ich megahappy, dass ich einen zweiten Platz einfahren habe können.“ Diesmal war es die Weltcup-Führende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.