Podestplätze nur knapp verpasst

Hochfügen 21 Hundertstel fehlten Lukas Feurstein im zweiten FIS-Torlauf in Hochfügen auf Platz drei, im ersten Bewerb der Herren waren es 28 Hundertstel, die Johannes Strolz als Viertplatzierten auf einen Stockerlplatz fehlten. Insgesamt waren zum Jahresabschluss elf VSV-Fahrer am Start.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.