Sonja Gigler mit Laufbestzeit

Vorarlbergs Ski-Mädchen mit starken Leistungen.

Hochfügen Die Mädchen machten den Anfang – und da mischte der Ski-Nachwuchs aus dem Ländle an der Spitze mit. So erzielte Sonja Gigler im ersten Rennen die Bestzeit im zweiten Heat und verbesserte sich vom 14. auf den fünften Endrang. Auch Elena Steurer (SC Langenegg) und Angelina Salzgeber (WSV Bar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.